Bayern | Hoch hinaus - Die Berglandwirtschaft


Almen bzw. Alpen sind eine über Jahrhunderte von vielen Generationen geprägte Kulturlandschaft. Bayerische Bergbauern bewirtschaften mit über 55.000 Rindern, Pferden, Schafen und Ziegen unsere 1.400 Almen und Alpen.



Damit erhalten und pflegen sie diese einmalige Berglandschaft als Natur-, Erholungs- und Kulturraum.

Doch was bedeutet das? Wie sieht der aktive Beitrag hierzu aus?

Kurz und knapp - alles Wissenswerte, in diesem Kurzfilm des bayrischen Staatsministeriums. Mehr Informationen zur Berglandwirtschaft finden Sie hier: www.stmelf.bayern.de/Berglandwirtschaft

https://www.stmelf.bayern.de/landwirtschaft/berglandwirtschaft/150915/index.php



Deutsche Fassung: Bayern | Hoch hinaus - Die Berglandwirtschaft

https://youtu.be/7xjI8IU1Vsg



Englische Fassung: Bavaria | Aiming high - Mountain farming

https://youtu.be/dFIZpprc2d0


Französische Fassung: Bavière | Vers les sommets - L'agriculture de montagne

https://youtu.be/JcyF5hPP7kA