top of page

über den Steineberg zur Alpe Oberberg

Wandermöglichkeiten zur Alpe Oberberg


Aus dem Gunzesriedertal führen zahlreiche Wanderwege und Routen über den Naturparknagelfluhkette zur Alpe Oberberg.



Ausgangspunkt für diese Tour ist der Dorfladen in Gunzesried.

Hierher gelangen Sie sowohl mit dem Bus, Fahrrad oder ihrem PKW. Dieser kann auf einem der Parkplätze im Ort abgestellt werden.


Wir folgen der Straße zum Moosackerweg bis zur Abzweigung Wiesachweg, welchem wir nun folgen bis ins Wiesach hier beginnt einer der schönsten Wanderwege zum Steineberg etwas fernab der ausgetreten Wanderwege. Der Weg schlängelt sich zunächst durch den Wald bis wir irgendwann in freieres, steiles Gelände kommen.


Auf dem Grat angekommen muss zunächst inngehalten werden und die spektakuläre Rundumsicht genossen werden bevor es die letzten Meter zum Steineberg gehen. Hier darf auch kurz Rast gemacht werden. Die schwindelfreien können nun über die Himmelsleiter den direkten Abstieg Richtung Bärenkopf, Alpe Oberberg nehmen. Die Leiter kann aber auch auf einem Normalweg umgangen werden, Trittsicherheit ist auch hier erforderlich.

Immer am Grat entlang sind es nun noch ca. 50 min bis zur Alpe Oberberg, geschafft.


Gehzeit: Gunzesried - Steineberg - Alpe Oberberg ca. 3 Std 20 min


Die Tour kann, entlang der Nagelfluhkette, auch beliebig erweitert werden. Für die Überschreitung der gesamten Nagelfuhkette sollten mind. 8 Stunden reine Gehzeit eingeplant werden, Ausgangspunkt Hochgratbahn in Steibis.

Zudem sollte an ausreichend Trinken gedacht werden, da es entlang des Grates keine Möglichkeit zum auffüllen der Wasserflaschen gibt.


Comentarios


bottom of page