Sonntag, 26. Juni
12:00Familienmusik Weiler
Sonntag, 3. Juli
12:00Sonnentrio
Sonntag, 17. Juli
12:00Sonnentrio
Sonntag, 24. Juli
12:00Trio Bernhard Oss
Sonntag, 31. Juli
12:00Familienmusik Weiler
Sonntag, 14. August
12:00Musikantentreffen
Sonntag, 21. August
12:00Trio Bernhard Oss

alpe_oberberg_apoum_12_16__custom__tn.jpg
Alpe Oberberg
Familie Gudrun und Klaus Beck
Am Kappelbichl 4
D-87544 Gunzesried
Tel. +49 8323 6784 - Sommer
Tel. +49 8321 9771 - Winter

Mittagbahn bei Immenstadt



Grüß Gott auf der Alpe Oberberg. wir sind die Familie Beck und unsere Alpe befindet sich bereits seit 4 Generationen im Familienbesitz. Unsere Alpe wurde 1875 erbaut und wurde erst 1997, als eine der letzten Alpen, durch einen Alpweg von Immenstadt her erschlossen.
Unsere Alpe ist auf dem Mittag und sowohl per Bergbahn, wie auch per Wanderung zu erreichen.
Vom 1. Mai bis zum Anfang November bewirtschaften wir unsere Alpe an sieben Tagen in der Woche.
   
    Starten Sie bei uns zu einem Rundwanderweg oder nehmen Sie unsere Alpe als Ziel für eine kräftige Brotzeit nach Ihrer Wanderung.
Erreichen können Sie uns von Immenstadt aus zu Fuß oder mit der Mittagbahn über die Mittelstation oder die Bergstation.
Auch über das Gunzesrieder Tal, über Reutte oder die Alpe Vorderkrumbach und den Bärenkopf sind wir auf schönen Wanderwegen zu erreichen.

Der Mittag und unsere Alpe sind auch Bestandteil der Nagelfluhkette. Wir sind Einstieg oder Endpunkt, wenn Sie in Oberstaufen oder im Gunzesrieder Autal bei der Alpe Scheidwang starten. Und nach dem Begehen der Nagelfluhkette über Rindalphorn, Buralpkopf, Gündleskopf, Sederer Stuiben, Stuiben und Bärenkopf sind wir gerne bereit, Sie mit einer Brotzeit zu bedienen.

Wenn Sie unsere Alpe und uns kennen lernen möchten, dann besuchen Sie uns doch, um uns beim Käsen zuzuschauen oder um eine Brotzeit zu genießen.
Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Ihre Familie Gudrun und Klaus Beck
 
.

 Druckversion